Münchner Christkindlmärkte

Die Tage und Nächte werden kälter, die Nächte länger, die Lichter leuchtender. Die Weihnachtszeit beginnt und somit auch die Saison der Weihnachtsmärkte. Hier in München nennt man sie Christkindlmärkte.

Natürlich haben Christkindlmärkte viele Dinge gemein, wie z.B. der schwere Geruch von Glühwein und der süße Duft nach gebrannten Mandeln, der in der Luft hängt. Aber in München hat jeder Christkindlmarkt seinen eigenen Charme.

Damit Sie sich besser zurecht finden und Ihren Favoriten schnell erkennen können, haben wir hier die schönsten und/oder außergewöhnlichsten Christkindlmärkte Münchens aufgeführt:

(c) https://www.flickr.com/photos/poly-image/

(c) https://www.flickr.com/photos/poly-image/

  • Der wohl bekannteste Christkindlmarkt Münchens ist der Christkindlmarkt am Marienplatz.  Bereits 1642 wurde dieser Markt das erste Mal urkundlich erwähnt und  ist heute sowohl der älteste als auch der größte Markt in München. Er erstreckt sich über die Neuhauser Straße  und Kaufingerstraße, die Weinstraße, den Rindermarkt (Sternenplatzl)  und natürlich den Marienplatz. Auf der gesamten Fläche werden von 160 Marktständen Köstlichkeiten wie Weihnachtsgebäcke, Stollen und Marzipanprodukte, aber auch Weihnachtsschmuck, Krippenfiguren, Holzspielzeug und vieles mehr angeboten. (Mehr Informationen zu den Händlern finden Sie unter  http://weihnachtsmarkt-marienplatz.de/)  Wahrzeichen des Christkindlmarktes am Marienplatz ist der ca. 30 Meter hohe Christbaum mit seinen 3.000 Lichtern.
    Wer den Trubel liebt und auch den ein oder anderen fremdsprachigen Mitmenschen treffen möchte, der ist auf diesem Christkindlmarkt gold richtig.

    Öffnungszeiten:
    Mo-Sa 10 bis 21 Uhr
    So 10 bis 20 Uhr
    24.12. 10 bis 14 Uhr

 

  • Wer das Mittelalter liebt oder einfach nur den Flair der Zeit spüren möchte, sollte das Münchner Adventsspektakel mit mittelalterlichem Weihnachtsmarkt am Wittelsbacherplatz besuchen. Hier gibt es historische Speisen und Getränke zu kosten,  traditionelles Handwerk zu kaufen sowie mediävale Klängen zum Lauschen und schauspielerische Darstellungen zu bestaunen. Wer stimmungsvolle Christkindlmärkte mit besonderer Atmospäre schätzt, kommt hier auf seine Kosten. Weitere Informationen auf www.mittelaltermarkt-muenchen.de.

    Öffnungszeiten:
    Täglich von 11 Uhr bis 20 Uhr

(c) https://www.flickr.com/photos/photeka/

(c) https://www.flickr.com/photos/photeka/

  • Ein Christkindlmarkt erlebnis der etwas anderen Art bietet Pink Christmas. Der komplette Markt im Glockenbachviertel am Stephansplatz erstrahlt in glänzendem Pink.  Er ist Treffpunkt für die Schwulen und Lesben Münchens, bietet aber auch Familien und Freunden ein besonderes Erlebnis. Highlight sind die all-abendlichen Show-Auftritte. Für die, die es also nicht ganz so klassisch, dafür ein bisschen verrückt und glitzernd möchten, ist das der Place to be. Das genaue Programm und Foto und Video Impressionen finden Sie unter www.pink-christmas.de.

    Öffnungszeiten:
    Mo – Fr 16 bis 22 Uhr
    Sa & So 12 bis 22 Uhr
    Showtime ca. ab 19 Uhr

 

  • Der Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm ist ein bayerisch, traditioneller Christkindlmarkt. Typisch bayerisch ist er sehr stimmungsvoll, gemütlich und gesellig. An den Buden lassen sich Handgefertigtes, Weihnachtsschmuck und Glasartikel erstehen. Kinderherzen schlagen bei einer Fahrt mit dem nostaligen Kinderkarussel oder dem Besuch des Nikolaus am 06.12. höher. Wer sich ein genaueres Bild machen möchte, kann sich unter www.weihnachtsmarkt-chinaturm.de informieren.

    Öffnungszeiten:
    Mo – Fr 12.00 bis 20.30 Uhr
    Sa & So 11.00 bis 20.30 Uhr

 

  • Das Weihnachtsdorf im Kaiserhof der Residenz wurde erst zum stimmungsvollsten Christkindlmarkt Münchens gewählt. Abends wird das Weinachtsdorf in schillernden Farben beleuchtet und nachmittags verzücken Blasmusik und Alphornbläser die Zuhörer. Das eigens für diese Veranstaltung gebaute Bauerndorf verzaubert mit einer kleinen Kapelle inklusive lebensgroßer Krippe. Mehr Details unter www.dasweihnachtsdorf.de.

    Öffnungszeiten:
    Täglich von 11 Uhr bis 21 Uhr

 

  • Auf dem Bogenhausener Weihnachtszauberwald am Rosenkavalierplatz kommt man ganz wunderbar in Weihnachtsstimmung. Die Holzhütten werden umrahmt von Tannenbäumen und Lichtern, hier kann man sich entspannen, und sich gemütlich mit Glühwein, Tannengrün und knackendem Holz auf Weihnachten vorbereiten. Erste Eindrücke können sie unter www.weihnachtsmarkt-bogenhausen.de finden.

    Öffnungszeiten:
    Täglich von 11 bis 20 Uhr

(c) https://www.flickr.com/photos/fhgitarre/

(c) https://www.flickr.com/photos/fhgitarre/

  • Münchens größter Markt zur Weihnachtszeit ist war kein Christkindlmarkt in diesem Sinne, dennoch bietet das Tollwood weihnachtsfeeling für Jung und Alt, Bürger Münchens, Freunde, Verwandte und Touristen. Hier gibt es internantionale Küche zu erleben und sehr vielfältige Geschmäckern und Gerüche zu genießen. Wer noch Weihnachtgeschenke jeder Art sucht oder sich einfach inspieren oder treiben lassen möchte, dem ist ein Besuch auf dem Tollwood wärmstens zu empfehlen. Genaue Informationen zum Programm und den Ausstellern entnehmen Sie bitte www.tollwood.de.

    Öffnungszeiten:Mo – Fr 14 bis 1 Uhr
    Sa & So 11 bis 1 Uhr

 

Wir hoffen, wir konnten eine kleine Entscheidungshilfe bieten und wünschen Ihnen eine stimmungsvolle Vorweihnachtszeit in München!

 

Sollten Sie auf den Christkindlmärkten nicht fündig geworden sein, schauen Sie doch auch einmal auf Local24.de. Hier können Sie ganz einfach die Angebote der großen Kleinanzeigenportale gleichzeitig durchstöbern.

Wenn Sie keinen Blogeintrag mehr verpassen wollen, liken Sie uns einfach bei Facebook. Hier werden die neuesten Artikel verbreitet.

 

 

Bilder via CC-Lizenz von:

 

photeka@gmail.de  https://www.flickr.com/photos/photeka/

FHgitarre  https://www.flickr.com/photos/fhgitarre/

Heribert Pohl—Thanks… https://www.flickr.com/photos/poly-image/

 

VN:F [1.9.22_1171]
Lesenswert?
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)