Rosenmontag ist vorbei. Der Kölsche Karneval hat seinen Höhepunkt auch im Jahr 2012 wieder erreicht. Bunter und schöner wie nie zuvor. Jetzt heißt es für viele wieder den Normalzustand zu erreichen. Was eignet sich da nicht besser, als ein Bummel über den Flohmarkt in Köln. Der Frühling kommt, und somit auch bald die schönen Flohmärkte in der ganzen Stadt, wo jeder seine gebrauchten Sachen verkaufen, oder bei anderen einkaufen kann. Und auch die Ganzjahresflohmärkte werden größer.

Ganzjährig Flohmarkt Köln

Auch der kleine Stadt-Flohmarkt am Uni-Center Köln wird jetzt wieder mehr Zulauf bekommen. Zwar findet der Flohmarkt jeden Samstag statt, jedoch ist die Zahl der Stände in den warmen Monaten erheblich größer. Durch gute Anbindung gibt es hier auch eine Zahlreiche Kundschaft, die oft etwas Skurril ist. Das Flair kommt hier auf jeden Fall auf.
Ebenso ganzjährig findet der Flohmarkt unter der Mühlheimer Brücke statt. Hier mischen sich private und professionelle Verkäufer und bieten ein Sammelsurium an alten Schmuckstücken, Trödel und sonstige Dinge. Zusätzlich gibt es hier auch Essensstände. Losgehen tut’s es sogar erst um 11 Uhr, so kann vorher schön gefrühstückt werden.

Impressionen Flohmarkt Köln Südstadt

Monatliche Schnäppchenjagd auf dem Flohmarkt in Köln

Jeden Monat ab März bis Oktober wird auf dem Außenareal der Alten Feuerwache am Ebertplatz gehandelt, gefeilscht und nach Schnäppchen gejagt. Dieser Charmante Flohmarkt in Köln ist stadtbekannt und lebt davon, dass hier nur private gebrauchtes Verkaufen. So kommt richtiges Flohmarkt Fealing auf. Was gibt es schöneres als an einem Sonntag so etwas zu erleben.
Ebenso jeden Monat findet der Flohmarkt Köln Südstadt statt. Seit über 25 Jahren wird hier Trödel und anderer Kram aus den Kölnern Kellern verkauft. Das Areal ist riesig, die Anzahl Verkäufer ebenso.
Wenn nicht der Wochenmarkt stattfindet, kann der Kölner einmal im Monat über den hier stattfindenden Flohmarkt Köln Klettenberggürtel ziehen. Viele Private Verkaufen ihre alten Sachen und oft lassen sich hier richtige Schätze für wenig Geld finden. Ein Muss für Schnäppchenjäger.

Nippes und die Nacht

Im wohlbekannten Stadtteil Nippes findet nicht jeden Monat der Flohmarkt und Trödelmarkt auf dem Wilhelmplatz statt. Hier findet der geneigte Sparer und Flohmarktabenteurer alte Bücher, Lampen oder auch Klamotten und Spielzeug. Neuware ist tabu. Antiquitäten aus dem ganzen Viertel sind hier gern gesehen und das Feilschen ist beliebt.
Wem 11 Uhr noch zu früh ist, der kann auf die Nacht warten. Denn dann findet regelmäßig der Nachtkonsum Flohmarkt Köln statt. Was in München angefangen und sich bewährt hat, ist mittlerweile seit Jahren auch in Köln eingezogen. Mit einer Mischung aus Flohmarkt und Party werden vorallem viele Junge Menschen angelockt. Hier werden bei Livemusik und Bier die schönsten Schätze gehandelt, urige Gegenstände veräußert und so manche Vinylscheibe findet einen neuen Plattenspieler. Der Spass ist hier vorprogrammiert. Leider kostet es wie jeder Nachtflohmarkt einen kleinen Eintritt, welcher sich aber absolut lohnt.

Adressen:

Stadtflohmarkt Köln

Jeden Samstag (außer an Feiertagen) offiziell ab 8 Uhr
Universitätsstr – Parkplatz Greinstr., 50939 Köln Sülz
Stadtflohmarkt Köln

Trödelmarkt Festplatz Mühlheim Köln

Jeden Samstag von 8 bis 14 Uhr
Festplatz unter der Mülheimer Straße – Mülheimer Ufer, 51063 Köln, Mülheim

Flohmarkt Alte Feuerwache

Einmal im Monat von 8 bis 17 Uhr, Termine auf der Webseite
Alte Feuerwache – Melchiorstr. 3, 50670 Köln
Flohmarkt Alte Feuerwache

Flohmarkt Kölner Südstadt

Ab April jeden Monat von 11 bis 18 Uhr, Termine auf der Webseite
Vorgebirgsplatz, 50969 Köln Südstadt
Flohmarkt Kölner Südstadt

Flohmarkt Klettenberggürtel

Einen Sonntag im Monat von 11 bis 18 Uhr
Nächsten Termine: SO 18. März 2012
SO 22 April 2012
Klettenberggürtel, 50939 Köln, Klettenberg

Flohmarkt Köln-Nippes

Einmal im Monat am Sonntag von 11 bis 18 Uhr, Termine auf der Webseite
Wilhelmplatz 50733 Köln-Nippes
Flohmarkt Köln-Nippes

Nachtflohmarkt Nachtkonsum

Immer von 17 bis 24 Uhr, Termine auf der Webseite. 3 € Eintritt.
Vogelsangerstraße 231, 50825 Köln-Ehrenfeld
Nachtflohmarkt Nachtkonsum

Weitere Flohmärkte:
Flohmarkt in München
Flohmärkte und Trödelmärkte in Hamburg
Flohmärkte und Trödlermärkte in Berlin
Deutschlands Flohmärkte

VN:F [1.9.22_1171]
Lesenswert?
Rating: 5.0/5 (15 votes cast)
Flohmarkt in Köln, 5.0 out of 5 based on 15 ratings
Share →

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>